kew gardens

kitty genovese schaut zu. kitty, die katze
am fenster. die kirchtürme beträchtlich
erhobene finger, lackierte nägel, greise
wetterhähne gucken weg, bedächtlich
kreisen möwen, opferweiß. was wird
das opfer wissen? wird es antworten
flehen, in die augen der häuser sehen
können? im leuchten und zwinkern
silhouettenpupillen wahrnehmen oder
kafka vernehmen, der sich entschuldigt
es seien die vögel gewesen. die hacken
die stanken, die fäuste der kranken-
häuser gegen den himmel. nicht hähne
weckten sie, kein tier. kitty g. schrie

Kommentar verfassen