rosskastanie

als ich sie ritt, war ich allein. sie streckte
sich über das wasser, nach dem anderen
fremden land. eine bleibende frage: hält
sie mich aus? eine andere: wie kann sie
so lange schweben? ich stellte mich vor
den stamm, kniete, umfasste die hüften
robbte vor, saß rittlings auf ihr; es war
ein pferdebauch. im flug erstarrt. der was-
sergraben einmal ihr grab? ich rückte bis
zur nächsten wölbung, legte mich, rücken-
hubbel an rückenhubbel. eine fehlanpas-
sung, nein, stärke in weite: wie tief muss
sie wurzeln, wie stark sich sehnen nach
reisen, einem riesen der anderen seite

Kommentar verfassen